Menü

Das Beraterinnenteam

In der Beratungsstelle arbeiten sieben Frauen aus den Fachbereichen Sozialarbeit, Psychologie, Pädagogik, sowie fallweise Anwältinnen und eine Ärztin.

Wir arbeiten nach folgenden Prinzipien

Frauen unterstützen Frauen

Die Beratungsstelle ist eine Einrichtung, in der ausschließlich Frauen beschäftigt sind. Dieser Rahmen erleichtert es den von Gewalt betroffenen Frauen über ihre Erlebnisse zu sprechen.

Parteilichkeit

Parteilichkeit ist vergleichbar mit einer Interessenvertretung, die auf Seiten der misshandelten/bedrohten Frauen und Kinder steht, deren Position nach außen hin vertritt und sie bei der Durchsetzung ihrer Ansprüche unterstützt.

Anonymität

Frauen können in der Beratungsstelle anonym beraten werden. Informationen werden vertraulich behandelt.

Unbürokratische Unterstützung

Frauen erhalten Hilfestellung, unabhängig von ihrer Nationalität und unabhängig davon, ob sie über Geld, Dokumente oder Beweismittel für ihre Misshandlung verfügen.

Autonomie

Den Mitarbeiterinnen der Beratungsstelle ist es ein Anliegen mit ihrer Arbeit die Selbstbestimmung und Eigenständigkeit von Frauen zu fördern.