Menü

Fragen, die Kinder stellen

Gibt es zu Hause Ärger, Streit und wird manchmal jemand in deiner Familie geschlagen?

  • Wenn jemand in deiner Familie andere schlägt, beschimpft oder bedroht, dann ist das Gewalt.
  • Gewalt ist nicht ok
  • Gewalt ist verboten
  • Auch deine Eltern dürfen dich nicht schlagen

Bild eines Kinderwagens

Was ist ein Frauenhaus?

  • Im Frauenhaus finden Frauen und ihre Kinder Schutz vor Gewalt.
  • Das Frauenhaus bietet Frauen und Kindern für einige Zeit einen sicheren Platz zum Wohnen.
  • Wenn du und deine Mutter Hilfe, Unterstützung und Schutz brauchen, kann sich deine Mutter an ein Frauenhaus wenden.
  • Du und deine Geschwister schlafen mit deiner Mutter in einem Zimmer, wo du auch Platz für deine eigenen Sachen hast.

Bild Zimmer im Frauenhaus

Wie kommen Frauen und Kinder ins Frauenhaus?

  • Deine Mutter kann bei unserem Notruf: 05 77 22 anrufen um einen Wohnplatz für euch zu bekommen.
  • Deine Mutter kann auch das Jugendamt, die Polizei oder andere Personen um Hilfe bitten.
  • Vielleicht kennst du erwachsene Personen denen du vertraust und mit denen du reden kannst.
  • Es gibt Beratungsstellen an die sich Kinder mit Sorgen wenden können.
  • Schau nach bei: Beratungsstellen für Kinder

Bild einer Tür im Frauenhaus

Wie ist das Leben im Frauenhaus für Kinder?

  • Im Frauenhaus gibt es Beraterinnen für deine Mutter und dich. Sie sind da, um euch zu unterstützen.
  • Es gibt viele andere Mädchen und Burschen, mit denen du spielen, reden und z.B. fernsehen kannst.
  • Im Frauenhaus kannst du auch an Spiel- und Malgruppen sowie Ausflügen teilnehmen.
  • Im Frauenhaus werden Geburtstage und Feste gefeiert.
  • Es gibt eigene Räume für Kinder z.B. Spielzimmer und einen Spielplatz im Garten/Hof.
  • Während du im Frauenhaus lebst, gehst du weiterhin in die Schule.
  • Wenn du möchtest und deine Mutter es erlaubt, können deine Freundinnen und Freunde dich im Frauenhaus besuchen kommen.

Bild Spielsachen